Termine

19 Feb
Karnevalsumzug in Weiler und Gevenich
Datum 19.02.2023 14:00 - 17:00
20 Feb
Rosenmonntagszug in Büchel
20.02.2023 14:00 - 17:00
24 Feb
Probe Seniorenkapelle
24.02.2023 20:00 - 22:00

Alte Weisheit

Blase dein Stücklein, aber wolle deinen Takt nicht der ganzen übrigen Menschheit aufdrängen.

Wilhelm Raabe

Musikalische Adventsandacht in Urschmitt

Seit vielen Jahren gestaltete der Musikverein Gevenich eine musikalische Adventsandacht. Im jährlichen Wechsel ertönten weihnachtliche und besinnliche Melodien in den Kirchen in Gevenich und Urschmitt. Nach zweijähriger Corona-Pause spielen die Gevenicher Musiker nun wieder am Sonntag, 11. Dezember um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Quirinus in Urschmitt.

Der musikalische Leiter Markus Preußer hat eine breite Palette an weihnachtlichen Musikstücken zusammengestellt - Lieder zum Mitsingen oder einfach nur zum Zuhören. Texte stimmen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. In der Kirche herrscht eine weihnachtliche Stimmung.

Nach der Adventsandacht können sich die Besucher an Glühwein und Punsch erwärmen.

Unter dem Motto Böhmisch-Mährische Blasmusik fand am 30.07.2022 das diesjährige Konzert des Musikvereins Gevenich unter der Leitung von Markus Preußer statt. Nach über zweijähriger Probezeit freuten sich die Musikerinnen und Musiker sehr endlich ihre Auswahl der schönsten Märsche, Polkas und Walzer präsentieren zu dürfen.Neben altbekannten Liedern wie "Auf der Vogelwiese" und dem "Deutschmeister Regimentsmarsch" wurden auch neue Stücke wie zum Beispiel der Marsch "Kaiserin Sissi" und die Schnellpolka "Katherinen-Polka" aufgeführt. Durchs Programm führten Christoph Brauns und Fabian Ehlen, die die Gäste mit auf die Reise des Studenten Franz nahmen, dessen Geschichte sich in den vorgetragenen Stücken wiederspiegelte.

Vor dem Beginn der zweiten Hälfte des Konzertes wurden viele Musikerinnen und Musiker für ihre langjährige Tätigkeit mit und für die Musik geehrt. Der stellvertretende Vorsitzende des Kreismusikverbandes Jürgen Pellio nahm gemeinsam mit der Vorsitzenden Christina Föllenz Ehrungen für 5, 10, 20, 30 und sogar 50 Jahre vor.Zum Ende der zweiten Hälfte durfte sich dann auch das Publikum noch musikalisch beteiligen: Bei den letzten Stücken wurde kräftig mitgesungen und geklatscht. Die Begeisterung war groß und so wurden nach dem letzten Lied auch lautstark Zugaben gefordert. Musikverein und Publikum beendeten einen tollen Konzertabend gemeinsam mit den Zugaben "Dem Land Tirol die Treue" und "Böhmischer Traum".

Text:Jana Tibo; Foto: Herrmann Eberhard