Termine

30 Mai
Fronleichnam-Prozession in Gevenich
30.05.2024 10:00 - 12:00
30 Mai
Königsschießen in Gevenich - Festzug
30.05.2024 13:00 - 15:00
8 Jun
Forum-Fest Musikverein
08.06.2024 - 09.06.2024
25 Aug
Weinfest in Cochem - Frühschoppen
25.08.2024 11:00 - 14:00

Alte Weisheit

Blase dein Stücklein, aber wolle deinen Takt nicht der ganzen übrigen Menschheit aufdrängen.

Wilhelm Raabe

Jürgen Tibo, Vorsitzender des Musikverein Gevenich, begrüßte zur Jahreshauptversammlung eine große Zahl an Mitgliedern, besonders aber den Ehrenvorsitzenden Ewald Jahnen und die Ehrenmitglieder Ferdi Linden und Helmut Raabe. Erfreulich war das rege Interesse der jungen Musiker.  Als Gelungen bezeichnete der Vorsitzende die Integration der insgesamt 14 jungen Musikern aus der Jugend ins Seniorenorchester im vergangenen Jahr. Bei den vielen Proben und Auftritten im Jahresverlauf blieb auch der kameradschaftliche Part nicht auf der Strecke. Ein Wandertag mit Lagerfeuer war ein Dankeschön an die Familien der Musiker. Sein Dank galt aber auch den vielen Musikern und Helfern, die oft im Hintergrund im Stillen für den Verein tätig sind.   

Dirigent Rainer Jahnen ließ das musikalische Jahr Revue passieren. Er ist mit der musikalischen Entwicklung der jungen Musiker sehr zufrieden. Die musikalischen Höhepunkte waren aus seiner Sicht das Verbandsgemeinde-Musikfest in Bad Bertrich und die Festmesse sowie am Abend der Große Zapfenstreich beim Schützenfest in Duisburg-Großenbaum. Mit viel Interesse lauschten die Musiker der statistischen Auswertung der Proben- und Auftrittsanwesenheit.

Ausbildung und Jugendarbeit nehmen viel Platz in der Vereinsarbeit ein. Jugendleiter Alfons Schneiders bilanzierte eine aktive Jugendarbeit. Bei den Lehrgängen der Kreismusikjugend konnten 15 junge Musiker und Musikerinnen das Bronzene und 2 Musikerinnen das Silberne Leistungsabzeichen erlangen. Bei der Jugendsammelwoche zogen die Jugendlichen mit Musik durch Gevenich und konnten eine ansehnliche Summe für den Landesjugendring und die eigene Jugendarbeit sammeln.

Die Nachwuchsgruppe ist mittlerweile auf 27 junge Musiker angewachsen. Die gesamte Ausbildung wird in Registerproben mit Musikern des Vereins durchgeführt. Gerade deren Engagement ist ein Garant für die gut funktionierende Jugendarbeit. Zu den Gesamtproben treffen sich die Kids einmal wöchentlich unter der musikalischen Leitung von Heiko Maßmann. Neben Forum-Fest und Kreisjugendmusiktag spielte der Nachwuchs beim Altentag in Gevenich.

Der Geschäftsbericht von Franz-Josef Diederichs spiegelte das intensive Vereinsleben wieder. Im vergangenen Jahr wurden für einige Mitglieder neue Uniformen und für die Nachwuchsgruppe Polo-Shirts beschafft. Ein Teil der Kosten konnte durch Sponsorengelder und über Zuschüsse gedeckt. Nach dem Bericht der Kassenprüfer erfolgte die Entlastung des Vorstandes.

Für die Durchführung der Neuwahlen übernahm dann der Ehrenvorsitzende Ewald Jahnen die Leitung der Versammlung. Nicht mehr zur Verfügung stehen Beisitzer und langjähriger Vorsitzender Günther Keßeler und Notenwart Holger Keßeler. Ewald Jahnen dankte besonders Ihnen, aber auch dem gesamten Vorstand für die geleistete Arbeit. Zum fast komplett wiedergewählten Vorstand gehören Jürgen Tibo (1. Vorsitzender), Werner Gevenich (2. Vorsitzender), Franz-Josef Diederichs (Geschäftsführer), Andreas Johann (stellv. Geschäftsführer), Kerstin Berenz (Schriftführer), Christian Franzen (stellv. Schriftführer) und Andrea Schneiders (Notenwart). Beratend stehen dem Vorstand Dirigent Rainer Jahnen und Jugendleiter Alfons Schneiders zur Seite.

Intensiv bereiten sich die Musiker der Seniorenkapelle auf das am Samstag den 26.04.2008 stattfindende – Frühlingskonzert 2008 - im Bürgerhaus Gevenich vor. Beim Probewochenende im Februar wurde über drei Tage lang bereits fleißig geprobt. Als Dozenten unterstützten Matthias Fuchs das Holzregister und Victor Frick das Hohe Blech, die Bässe, Tenöre und Schlagwerk probten unter der Leitung von Dirigent Rainer Jahnen. Das Repertoire beim Frühlingskonzert reicht von traditionellen Märschen über Konzertstücke und Musicalmelodien bis zur modernen Blasmusik

Im Jahresprogramm sind bereits viele Auftritte terminiert. Zu hören ist der Musikverein bei der Aufzeichnung der Sendung „Wir bei Euch“ von SWR 4 am 18. April in Lutzerath. Am 14. und 15. Juni laden die Musiker zum Forum-Fest mit viel Musik und Kurzweil. Gemeinsam mit dem Spielmannszug Treis wird am 30. August in Ediger-Eller ein Großer Zapfenstreich dargeboten. Im November richtet der Musikverein zusammen mit dem Sportverein die traditionelle Gevenicher Kirmes aus.