Termine

1 Mär
Probewochenende
Datum 01.03.2024 - 03.03.2024
2 Mär
Seniorentag in Urschmitt
02.03.2024 16:00 - 17:00
8 Mär
Probe Seniorenkapelle
08.03.2024 20:00 - 22:00
15 Mär
Probe Seniorenkapelle
15.03.2024 20:00 - 22:00
22 Mär
Generalprobe Konzert
22.03.2024 19:00 - 22:00

Alte Weisheit

Blase dein Stücklein, aber wolle deinen Takt nicht der ganzen übrigen Menschheit aufdrängen.

Wilhelm Raabe

Das TeamAm Pfinsgtsonntag kämpften zehn Gevenicher Teams bei angenehmen Wetter auf dem Bolzplatz um den Titel des Dorfmeisters. Die Junggesellen hatten sich wieder tolle Spiele ausgedacht, die von den Aktiven volle Konzentration verlangten, die aber auch mit Spaß und Action Gladiatoren sowie Zuschauern begeisterten. Im Team des Musikverein kämpften Jana, Isabell, Kerstin, Christian II und Alli um Ruhm und Ehre. Bei den letzten beiden Spielen wurde Alli durch Holger vertreten.Die Fans
 
Lautstark unterstützt wurde das Team durch die weltbesten Fans, die mit lauten Anfeuerungsrufen das Team nach vorne peitschten, Doch am Ende konnten die hochgesteckten Erwartungen nicht erfüllt werden und man landete auf dem 6. Platz.
Die Siegerehrung
Den 1. Platz belegte der Sportverein vor den Alten Herren und dem Gemeinderat. Der Preis für die beste Fangruppe ging jedoch ohne Wenn und Aber an den Musikverein.
 

Weiters tolle Fotos gibt es unter www.gevenich.com

„In unserem Musikverein ist Leben drin!“ Mit diesen Worten begrüßte Jürgen Tibo, 1. Vorsitzender des Musikverein Gevenich, die stolze Zahl seiner Musiker zur Jahreshauptversammlung. Zum ersten Mal waren auch 16 Jungmusiker mit von der Partie, die im September in die Seniorenkapelle integriert wurden.

In seinem Bericht ließ er kurz das zurückliegende Jahr Revue passieren. Die Highlights eines kurzweiligen Vereinsleben waren das Konzert im März, die musikalische Mitgestaltung des 111. Geburtstages der TMK Zederhaus in Österreich im September sowie die Weihnachtsmesse in Gevenich mit 51 Musikern. Er dankte allen unermüdlichen Helfern, die im Stillen zum Vereinsleben beitragen. Nach dem Geschäftsbericht durch Franz-Josef Diederichs erfolgte die Entlastung des Vorstandes.

Eislaufen macht spass!!!Zum Eislaufen hatte die KMJ COC ins Neuwieder Eisstadion geladen. Und 142 Jugendliche Musiker sind nach Neuwied gefahren, um einen kalten Nachmittag im Ice-House zu verbringen. Mit 44 Kufencracks waren unsere Jungmusiker die stärkste Fraktion. Jugendorchester, Neue Nachwuchsgruppe und die Ausbilder verlebten einen vergnüglichen Nachmittag.
 
Mit von der Partie waren auch die Jungmusiker der Musikvereine aus Treis, Kail/Klotten, Lieg und Valwig sowie der Spielmannszüge Masburg und Treis.