Alte Weisheit

Blase dein Stücklein, aber wolle deinen Takt nicht der ganzen übrigen Menschheit aufdrängen.

Wilhelm Raabe

Jugendsammelwoche Logo

Die Jugendkapelle des Musikvereins beteiligte sich in diesem Jahr an der Jugendsammelwoche des Landesjugendring Rheinland-Pfalz.

Mit Pauken und Trompeten zog am 30. April die Jugendkapelle des Musikvereins Gevenich durchs Dorf und machte so die Gevenicher auf die Jugendsammelwoche des Landesjugendrings aufmerksam. Mit kleiner Besetzung wurde an strategisch wichtigen Punkten den Gevenichern der Marsch geblasen während die Sammelgruppe von Tür zu Tür eilte. Sichtlich erfreut über die gelungene Aktion zückten die Bürger gerne den Geldbeutel und zeigten sich spendefreudig,

Am KreisjugendorchesterProbewochenende des KJO nahmen 3 Jugendliche des Musikverein Gevenich teil. Auf Einladung der KMJ hatten sich fast 40 junge Musiker in Lieg eingefunden und ein ganzes Wochenende miteinander musiziert. Gereon und Martin Schneiders sowie Florian Schumacher konnten sich über mangelnde musikalische Arbeit nicht beschweren. In sechs verschiedenen Registerproben wurden die Musikstücke auseinandergepflückt. Dirigent Ralf Piroth fügte in den Gesamtproben Alles zu einem klangvollen Ganzen zusammen. Das Repertoire umfasst Werke wie TWINS (Jan Hadermann), die AFRICAN SYMPHONIE (Van McCoyi), den Konzertmarsch ARSENAL (Jan van der Roost) oder auch CHORAL und ROCK OUT (Ted Higgins). In diesem Jahr werden noch einige Proben absolviert um sich am Kreidjugendmusiktag am 1. Advent der Öffentlichkeit zu präsentieren.

 

Heike Heller und Florian Schumacher haben im vergangenen Herbst am D1-Lehrgang der Kreismusikjugend Cochem-Zell teilgenommen und diesen mit beachtlichem Ergebnis abgeschlossen. Beide haben mehere Wochenenden geopfert und an der theoretischen und praktischen Ausbildung teilgenommen.

Bei der schriftlichen Prüfung wurden die theoretischen Notenkenntnisse abgefragt. Das Beherrschen des eigenen Instrumentes mussten sie beim Spielen vor der Prüfungskommission unter Beweis stellen. Im Rahmen des Verbandsgemeinde-Musikfestival in Gevenich steckte der stellvertretende Kreisjugendleiter Alfons Schneiders den beiden Musikern das Bronzene Leistungsabzeichen an die Uniform. Er hob hervor, das sich die Weiterbildung der Musiker positiv auf den ihren Leistungsstand aber auch den des Vereins auswirke.