Termine

21 Jun
Probe Seniorenkapelle
Datum 21.06.2024 20:00 - 22:00
28 Jun
Probe Seniorenkapelle
28.06.2024 20:00 - 22:00
25 Aug
Weinfest in Cochem - Frühschoppen
25.08.2024 11:00 - 14:00
15 Sep
Kirmes in Bermel - Platzkonzert
15.09.2024 16:00 - 18:00

Alte Weisheit

Blase dein Stücklein, aber wolle deinen Takt nicht der ganzen übrigen Menschheit aufdrängen.

Wilhelm Raabe

Pünktlich zum Forum-Fest des Musikverein Gevenich stellte sich Hoch „Andrea“ ein und sorgte mit schweißtreibenden Temperaturen dafür, das die zahlreichen Besucher sich buchstäblich in den Schatten verdrückten.

Beim Preisskat am Samstag Abend reizten Spieler aus Eifel, Mosel und Hunsrück was das Blatt hergab. Zwei Runden wurden gespielt, ehe Jürgen Tibo, Vorsitzender des Musikvereins, Karl Galonske aus Gevenich, der sich 1988 Punkte erspielte, zum Sieg gratulieren konnte. Er erhielt einen Gutschein sowie das Startgeld. Den zweiten Platz erspielte sich Hans-Werner Pies vom Strimmiger Berg mit 1779 Punkten. Dritter wurde Peter Müller aus Dohr mit 1578 Punkten. Auch die anderen Teilnehmer gingen nicht ohne einen Preis nach Hause.

Die Teilnehmer Preisskatv.l.n.r.: Hans-Werner Pies (1779 Punkte), Karl Galonske (1988 Punkte) und Peter Müller (1578 Punkte)

Der Frühschoppen am Sonntag gehörte einmal mehr den jungen Musikern des Vereins. Die Neue Nachwuchsgruppe unter der Leitung von Heiko Maßmann begeisterte die Zuhörer im Forum mit ihrem kleinen Konzert. Anschließend sorgte das Jugendorchester mit Dirigent Rainer Jahnen mit beschwingten Rhythmen für gute Stimmung.

Auf dem Parkplatz gegenüber dem Bürgerhaus fand am Nachmittag das Rennen um den Forum-Cup 2007 statt. Das Team von RC-Racing Gevenich hatte eine ansprechende Strecke hergerichtet und stellte die akkubetriebenen, funkferngesteuerten Modellfahrzeuge zur Verfügung. Nach dem offiziellen Training fuhren die jungen Rennfahrer mit den bis zu 30 km/h schnellen Fahrzeugen in zwei Gruppen um die Qualifikation für das Finale. Dort setzte sich nach heiß umkämpften drei Minuten Renndauer Sebastian Weis mit 10 gefahrenen Runden gegen Leo Fischer durch, der 7 Runden fuhr. Bei der Siegerehrung erhielten die Rennfahrer Pokale und Urkunden. Nur die Champagnerdusche blieb trotz Temperaturen über dreizig Grad aus.

Aus Kronkorken, Strohhalmen, getrocknete Erbsen und vielen anderen Kleinteilen konnten bastelbegeisterte Kids lustige Musikinstrumente selbst basteln. In der Bastelecke wurde gesägt, ausgeschnitten, bemalt und geklebt. Die gebastelten Instrumente wie Halmoboe, Kronkorkenrassel und Becherrasseln sind sogar zum Musizieren geeignet. Im Forum sorgte derweil zur besten Kaffeezeit der Musikverein Treis für die musikalische Unterhaltung der Gäste. Gegen Abend heizte die Pizza-Connection des Vereins den Ofen an und brachte wohlschmeckende Pizza auf den Tisch. Bis zu später Stunde genossen die Gäste einen abwechlungsreichen Tag im Forum.