Alte Weisheit

Blase dein Stücklein, aber wolle deinen Takt nicht der ganzen übrigen Menschheit aufdrängen.

Wilhelm Raabe

Jürgen Tibo, Vorsitzender des Musikverein Gevenich, begrüßte zur Jahreshauptversammlung eine große Zahl an Mitgliedern, besonders aber den Ehrenvorsitzenden Ewald Jahnen und die Ehrenmitglieder Ferdi Linden und Helmut Raabe. Erfreulich war das rege Interesse der jungen Musiker.  Als Gelungen bezeichnete der Vorsitzende die Integration der insgesamt 14 jungen Musikern aus der Jugend ins Seniorenorchester im vergangenen Jahr. Bei den vielen Proben und Auftritten im Jahresverlauf blieb auch der kameradschaftliche Part nicht auf der Strecke. Ein Wandertag mit Lagerfeuer war ein Dankeschön an die Familien der Musiker. Sein Dank galt aber auch den vielen Musikern und Helfern, die oft im Hintergrund im Stillen für den Verein tätig sind.   

Dirigent Rainer Jahnen ließ das musikalische Jahr Revue passieren. Er ist mit der musikalischen Entwicklung der jungen Musiker sehr zufrieden. Die musikalischen Höhepunkte waren aus seiner Sicht das Verbandsgemeinde-Musikfest in Bad Bertrich und die Festmesse sowie am Abend der Große Zapfenstreich beim Schützenfest in Duisburg-Großenbaum. Mit viel Interesse lauschten die Musiker der statistischen Auswertung der Proben- und Auftrittsanwesenheit.

2006 wurden 14 jugendliche Musiker in das Seniorenorchester integriert. Alle sind mit Uniformjacken und -westen ausgestattet worden. Nach einer internen Tauschbörse wurde jedoch eine Nachbeschaffung von Jacken und Westen erforderlich. Die anfallenden Kosten konnten durch Zuschüsse und Spenden gemindert werden. Hierbei sind insbesondere der Gemeinde Gevenich und der RaiBa Lutzearther Höhe für Zuschüsse und dem Party-Service Fischer für eine Spende zu danken.

SeniorennachmittagAm Seniorentag der Ortsgemeinde Gevenich beteiligt sich auch der Musikverein. In diesem Jahr musizierten neben der Seniorenkapelle auch die Nachwuchsgruppe für die Senioren. Mit den beiden Musikstücken  "Kleiner Festmarsch" und "Kontretanz" wurde das kleine Konzert festlich eröffnet. In beschwingtem Rhythmus wurden dann noch der "Mangoo Cha-Cha" und der "Coconut-Song" zu Gehör gebracht.

Seniorennachmittag Besondere Freude bereitete es den Senioren, als sich zu den Nachwuchsmusiker das Seniorenorchester auf die Bühne gesellte und man zusammen einige Weihnachtslieder spielte. Festlich gestimmt sangen die Senioren die bekannten Lieder mit. Im Anschluss spielte das Seniorenorchester zur Unterhaltung.